Karte einsetzen und Meilenverfall stoppen

Prämienmeilen haben allgemein eine Gültigkeit von 36 Monaten und verfallen, wenn sie innerhalb dieses Zeitraums nicht eingelöst werden. Aber es gibt einen einfachen Weg, wie Sie Ihre Meilen trotzdem behalten können.

Bedingungen für den Aufschub des Meilenverfalls

Normalerweise verfallen Ihre Prämienmeilen im Miles & More Programm nach 36 Monaten – sie sind jedoch länger gültig, wenn Sie SWISS Miles & More Kreditkarten besitzen und folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind seit mindestens einem Monat im Besitz einer SWISS Miles & More Kreditkarte.
  • Sie tätigen mindestens einen meilenfähigen Umsatz1) pro Monat mit einer SWISS Miles & More Kreditkarte (inkl. Zusatzkarte). Berücksichtigt wird das Miles & More Konto, auf das die Prämienmeilen der Miles & More Kreditkarte gutgeschrieben werden.
  • Die verlängerte Meilengültigkeit gilt für alle Prämienmeilen – egal, ob diese beim Fliegen, Bezahlen oder bei Aktionen anderer Miles & More Partner gesammelt wurden bzw. werden.
  • Bereits verfallene Meilen können durch den Einsatz der SWISS Miles & More Kreditkarte nicht reaktiviert werden.
  • Wiedereinsetzen des Meilenverfalls: Wird eine der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, setzt der Meilenverfall mit entsprechender Ankündigung im Miles & More Kontoauszug zum darauffolgenden Quartal wieder ein. Prämienmeilen, die vom Meilenverfall ausgenommen waren und/oder in diesem Zeitraum regulär verfallen würden, behalten bis dahin ihre Gültigkeit.
  • Das Aussetzen des Meilenverfalls unter obigen Bedingungen gilt für alle SWISS Miles & More Kreditkarten.

1) Ausgenommen Gebühren, Zinsen, Rückbelastungen, Ausstände, Bargeldbezüge sowie Lotto-, Wett- und Casinoumsätze.

Winter-Highlights

Entdecken Sie die schönsten Seiten des Schweizer Winters. Und profitieren Sie von vielen attraktiven Spezialangeboten exklusiv für American Express® Karteninhaber. 

Mehr erfahren